Nachhaltigkeit

 nachhaltigkeit

 

Als Unternehmen ist uns die Verantwortung gegenüber unserer Erde bewusst.
In den heutigen Zeiten ist es möglich mit eigenen Mittelnselbst Zeichen zu setzen und etwas zu bewirken.

 

Hier unsere Maßnahmen:

 

Auf unserem Firmengebäude ist eine Photovoltaik-Anlage installiert. Diese leistet an sonnigen Tagen mit max. 99 kW ihren ganz eigenen Beitrag zur Energiewende. In den nächsten Wochen wird zusätzlich eine Batterie installiert, die den Eigenverbrauch zusätzlich erhöht. Angestrebt ist eine Autarkie von ca. 75%.

Um weniger Energie zu verbrauchen haben wir unsere Firma mit LED-Beleuchtung und Bewegungsmeldern ausgerüstet.
Beheizt wird sie mit Hackschnitzeln um so wenig fossile Brennstoffe wie nötig zu verbrauchen.

Unser Seminargebäude haben wir in dem tiefen Glauben an die Vorteile der natürlichen Bauweise hauptsächlich aus Lehm gebaut. Dieser schafft ein ganz besonderes Raumklima und belastet unsere Umwelt nicht. Wir haben unsere eigenen Quellen um unbehandeltes, reines Wasser benutzen zu können und sind auch bei diesem Gebäude in der Lage unsere eigene Energie durch eine Photovoltaik- und eine Solarthermie-Anlage zu produzieren. Geheizt wird mit Holz.

Da Fortschritt auch durch kleine Schritte entsteht sind wir darauf bedacht immer wach durch unser Unternehmen zu gehen und
ein Auge für nachhaltige Verbesserungen zu haben. Ein Beispiel dafür ist das Recyceln von Kartonagen. Durch unseren Kartonshredder konnten wir auf der einen Seite unseren Altpapiermüll drastisch reduzieren und auf der anderen Seite benötigen wir weniger Polsterfolie.

Zudem verwenden wir ein Dokumenten-Management-System welches alle steuerrelevanten Dokumente digitalisiert aufbewahrt und somit zu Teil nichtmehr gedruckt werden müssen. Das spart den Verbrauch von ca. 120.000 A4-Seiten pro Jahr ein.

Wir vermeiden so weit wie möglich Verpackungen aus Kunststoff.
Im Jahr 2016 bestand das von uns versendete Warengewicht zu 92,87% aus natürlichen oder nicht umweltschädlichen Stoffen wie Speckstein, Glas, Papier, Metallen und Holz. Bei der Neuaufnahme von Produkten wird darauf geachtet so weit wie möglich Erzeugnisse aus natürlichen Materialien einzukaufen.

Unser Katalog wird auf FSC zertifiziertem Papier gedruckt.
FSC ist eine Non-Proft-Organisation die sich für eine nachhaltige Forstwirtschaft einsetzt

Zuletzt angesehen