Kanakamuni Buddha sitzend 11,5 cm

mit Türkis- und Korallensteinen

Kanakamuni Buddha sitzend 11,5 cm
Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel lieferbar ist.
Preise sind erst nach der Anmeldung sichtbar.
  • FI-211
  • 4250209840365
  • 1 Stck
  • 0.55 kg
  • 03.01.2021
    • Kanakamuni ist ein Vorzeit Budhha
    • heißt übersetzt der Gold-Weise
    • aus Messing
    • Mit Türkis- und Korallesteinen
    • Sitzend
Arten von Buddhas »Buddha« ist kein Nachname, wie man vielleicht meinen könnte, sondern ein... mehr

Arten von Buddhas
»Buddha« ist kein Nachname, wie man vielleicht meinen könnte, sondern ein Ehrentitel, der nur Personen, die die Erlösung durch eigene Erkenntnis verwirklicht haben, verliehen wird. Der Mann, den man gewöhnlich mit diesem Titel zu bezeichnen pflegt, ist eine geschichtliche Persönlichkeit. Er lebte wahrscheinlich zwischen dem 6. und 5. Jh. v. Chr. in Nordindien und hieß vor seiner Erleuchtung Siddhartha Gautama. Die von ihm offenbarte Lehre (Dharma), die im Laufe der Jahrhunderte mancherlei Weiterbildung erfahren hat, und der von ihm gegründete Mönchsorden sind noch heute lebendig, in den letzten Jahren durch die rege Tätigkeit tibetischer Lamas auch hier im Westen.

Kanakamuni
Kanakamuni ist ein Vorzeit Budhha. Kanakamuni heißt übersetzt “der Gold-Weise“. Bei seiner Geburt soll es Gold geregnet haben. Bis zum Alter von 3000 Jahren führte er ein normales Familienleben mit Frau und Tochter. Danach erlangte er nach kurzer Zeit des Rückzugs die Erleuchtung. Man sagt, der Erleuchtete hat noch 30.000 Jahre auf der Erde geweilt.

Mit Türkis- und Korallesteinen, Messing, 11,5 cm, ca. 0,5 kg

Zuletzt angesehen